Herzlich willkommen :)



Hallo an alle!

Schön, dass ihr mich hier besucht :) Wer das regelmäßig tut, begleitet mich auf diesem Blog durch mein Autorenleben, erfährt topaktuell was für Fehler mir beim Schreiben unterlaufen und was es neues aus meiner Feder gibt.

Ich berichte darüber, wie ich arbeite und woran. Was ich mache, wenn ich mal einen Durchhänger habe und wann es weitergeht, welche Fortschritte meine Projekte machen usw. Natürlich interessiert mich dabei auch immer eure Meinung, die ihr mir gerne auch als Kommentar unter den Beiträgen hinterlassen könnt :)

Noch eine kleine Anmerkung: Alle Grafiken dieser Seite stammen aus der Hand des Illustrators Marcel Hampel, der mein Buch "Der Tintenschnüffler und die Weltenweber" mit vielen tollen Bildern unterstützt hat.
Hauptberuflich fertigt er Spielgrafiken für diverse nationale und internationale Spieleentwicklungsfirmen an. Einige davon könnt ihr auf der Seite der Subatomic-Studios sehen, wo er an Fieldrunners 2 mitgearbeitet hat :)


Außerdem hat er in diesem Jahr, zusammen mit einem Kollegen, sein eigenes Spiel fertig gestellt. News zu "Nory's Escape" könnt ihr hier über Facebook mitverfolgen :)



Herzliche Grüße
Iris Deitermann

Dienstag, 27. November 2012

Spontanes Lesen - morgens in der Bücherei :)

Hallo ihr Lieben,

mein Morgen heute lief ganz anders, als ich ihn mir vorgestellt hatte - allerdings im ganz positiven Sinne.
Gut gelaunt brachte ich ein Exemplar zur ansässigen Bücherei, damit es dort ein nettes Plätzchen zwischen all seinen Buchfreunden finden kann und schwupps, steckte ich schon in einer ungeplanten Lesung.

Ich traf gerade zu der Zeit ein, als eine Schulklasse dabei war, sich Bücher auszusuchen und auszuleihen. Ein passender Augenblick, spontan mein Buch bei ihnen vorzustellen. Auf die Idee wäre ich selbst gar nicht gekommen. Doch Frau Kramer und die Lehrerin der Schulklasse haben daran gedacht und mich direkt eingespannt.

So entstand heute Morgen eine ganz spontane Lesung, bei der ich viele aufmerksame kleine Zuhörer hatte. Ich freue mich sehr, dass das Lesen auch hier so gut angenommen wurde. Natürlich durften die Kinder auch Fragen stellen und mit mir zusammen die Geschichte ein bisschen weiterspinnen. Das haben sie prima hinbekommen und es hat mir sehr viel Spaß gemacht :)

Schön, dass es so spontan geklappt hat :) 

Ich danke der Bücherei sehr für diese spontane Aktion und freue mich schon auf morgen... denn dann kommt eine weitere Schulklasse, der ich vorlesen darf. Dieses Mal weiß ich aber vorher Bescheid ;)

Herzliche Grüße
Iris


1 Kommentar:

  1. Spontane Lesungen sind etwas Geniales! Was dir so alles zufällig passiert. ^^

    Man merke also: Wenn man mit seinen Werken spazieren geht, sollte man immer viel Zeit einplanen und möglichst nicht verschnupft sein - man weiß ja nie, was passiert. ^^

    Viel Spaß dann morgen, du bist ja jetzt schon ein alter Hase im Lese-Geschäft. ;)

    AntwortenLöschen