Herzlich willkommen :)



Hallo an alle!

Schön, dass ihr mich hier besucht :) Wer das regelmäßig tut, begleitet mich auf diesem Blog durch mein Autorenleben, erfährt topaktuell was für Fehler mir beim Schreiben unterlaufen und was es neues aus meiner Feder gibt.

Ich berichte darüber, wie ich arbeite und woran. Was ich mache, wenn ich mal einen Durchhänger habe und wann es weitergeht, welche Fortschritte meine Projekte machen usw. Natürlich interessiert mich dabei auch immer eure Meinung, die ihr mir gerne auch als Kommentar unter den Beiträgen hinterlassen könnt :)

Noch eine kleine Anmerkung: Alle Grafiken dieser Seite stammen aus der Hand des Illustrators Marcel Hampel, der mein Buch "Der Tintenschnüffler und die Weltenweber" mit vielen tollen Bildern unterstützt hat.
Hauptberuflich fertigt er Spielgrafiken für diverse nationale und internationale Spieleentwicklungsfirmen an. Einige davon könnt ihr auf der Seite der Subatomic-Studios sehen, wo er an Fieldrunners 2 mitgearbeitet hat :)


Außerdem hat er in diesem Jahr, zusammen mit einem Kollegen, sein eigenes Spiel fertig gestellt. News zu "Nory's Escape" könnt ihr hier über Facebook mitverfolgen :)



Herzliche Grüße
Iris Deitermann

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Wir lesen wieder... 2 Nikolauslesungen mit unterschiedlichem Publikum

Hallo ihr Lieben,

heute war es mal wieder soweit. Am frühen Morgen, pünktlich um acht Uhr stand unsere nächste Lesung auf dem Plan. Nachdem wir nun schon ein paar Erfahrungen mit den Jahrgangsstufen 2 bis 4 sammeln durften, stürzten wir uns heute in ein völlig neues Umfeld. Wir haben zum "adventlichen Lesen" die Klassenstufen 5 und 6 besucht, für die wir insgesamt eineinhalb Stunden zur Verfügung hatten.
Drei Klassen wollten insgesamt lauschen, wenn ich den Tintenschnüffler vorlesen würde.

Das hat auch ganz gut geklappt, denn alle haben ruhig und aufmerksam zugehört. Vielleicht lag es auch ein bisschen an der Nikolausüberraschung, die wir den Kindern mitgebracht hatten.
Genau nämlich aus diesem Anlass - dem Nikolaustag - haben wir eine kleine Weihnachtsverlosung gestartet, die im Anschluss an die Lesung stattfand. ;)

Die Fragerunde läuft
Dazu mussten alle Kinder sechs Fragen richtig beantworten.
Gerne könnt auch hier hier einmal eure Wissen testen, wenn ihr Kapitel 3 des Buches bereits kennt ;)

Hier die Fragen:

Bild vergrößert sich, wenn man es anklickt :)


Na, hättet ihr's gewusst? :)

Während ich nun sämtliche Antworten einsammelte, sie nach Klassen sortierte und natürlich nach richtig und falsch, zeigte Marcel den Kindern, wie das mit dem Zeichnen der Bilder funktioniert. Natürlich durften die Kinder danach auch wieder selbst ausprobieren, wie es ist, auf einem Grafiktablett zu zeichnen, was sie auch mit Begeisterung taten. :)

So entsteht eine Figur aus dem Buch
Im Anschluss wurden dann aus den richtigen Antworten, zwei Gewinner gezogen. Viele falsche Antworten musste ich dabei nicht aussortieren - ein gutes Zeichen dafür, dass alle auch wirklich gut aufgepasst haben. ;)

sooooooo viele richtige Antwortzettel
Unsere beiden Gewinner aus den Klassen 5 und 6 durften sich dann beide über ein Buch in einem Nikolausstiefel freuen, was sie auch getan haben. :)

Ein frohes Nikolausfest und viel Spaß mit den Büchern :)
Da wir noch ein bisschen Zeit übrig hatten, haben wir im Anschluss fleißig Flyer signiert, während die Kinder sich weiter am Grafiktablett versuchten. 

Ich möchte mich herzlich bei Frau Volbers bedanken, die das Ganze in die Wege geleitet hat, sowie bei den Lehrern und Schülern, die uns heute ihre Aufmerksamkeit geschenkt haben. Wir hatten eine tolle Zeit mit euch und sind jetzt noch besser für die Jahrgangsstufen 5 und 6 gerüstet. :) Den beiden Gewinnern wünschen wir ganz viel Spaß mit den Büchern und viel Freude mit dem Abenteuer rund um den Tintenschnüffler und die Weltenweber. 

_______________________________________________________________________________

Mit dieser Lesung war unser Tag aber noch nicht vorbei. Im Anschluss ging es nämlich noch in die Bücherei, wo eine zweite Klasse auf uns wartete. Viele gespannte Gesichter sahen uns entgegen, als wir uns vorstellten. Besonders toll war natürlich, dass Marcel dabei war, denn für Kunst konnte man alle besonders schnell begeistern.

Aufmerksam hörten unsere kleinen Zuhörer zu, als ich aus dem Buch vorlas und im Anschluss noch einiges dazu erzählte oder auf Fragen einging.

Lesen in der Bücherei :) 
Ich finde es ganz große Klasse, dass die Grundschule hier im Ort die Kinder schon so früh mit einem Besuch in der Bücherei dazu motiviert, zu einem Buch zu greifen und eine kleine Lesemaus zu werden. Es sind wirklich viele fleißige kleine Leser dabei, die ich gerne ein bisschen dadurch unterstütze, ihnen einen Einblick in das Autorenleben zu geben. Ich würde wetten, dass jetzt jedes Kind der zweiten Klasse an der Schule weiß, was eine Lektorin ist und dass auch Erwachsene noch furchtbar viele Schreibfehler machen ;)

Es war also wieder ein aufregender, aber toller Tag, der uns sehr viel Spaß gemacht hat. Ich freue mich schon auf die nächste Lesung in der kommenden Woche, wo wir wieder die Klassen 3 und 4 begrüßen dürfen.

Euch allen noch eine tolle Advents- und Vorweihnachtszeit :)

Herzliche tintenblaue Vorweihnachtsfeststimmungsgrüße
Iris

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen