Herzlich willkommen :)



Hallo an alle!

Schön, dass ihr mich hier besucht :) Wer das regelmäßig tut, begleitet mich auf diesem Blog durch mein Autorenleben, erfährt topaktuell was für Fehler mir beim Schreiben unterlaufen und was es neues aus meiner Feder gibt.

Ich berichte darüber, wie ich arbeite und woran. Was ich mache, wenn ich mal einen Durchhänger habe und wann es weitergeht, welche Fortschritte meine Projekte machen usw. Natürlich interessiert mich dabei auch immer eure Meinung, die ihr mir gerne auch als Kommentar unter den Beiträgen hinterlassen könnt :)

Noch eine kleine Anmerkung: Alle Grafiken dieser Seite stammen aus der Hand des Illustrators Marcel Hampel, der mein Buch "Der Tintenschnüffler und die Weltenweber" mit vielen tollen Bildern unterstützt hat.
Hauptberuflich fertigt er Spielgrafiken für diverse nationale und internationale Spieleentwicklungsfirmen an. Einige davon könnt ihr auf der Seite der Subatomic-Studios sehen, wo er an Fieldrunners 2 mitgearbeitet hat :)


Außerdem hat er in diesem Jahr, zusammen mit einem Kollegen, sein eigenes Spiel fertig gestellt. News zu "Nory's Escape" könnt ihr hier über Facebook mitverfolgen :)



Herzliche Grüße
Iris Deitermann

Dienstag, 9. April 2013

"Der Tintenschnüffler und der Schildschnüffler" - eine Geschichte von Jasmin

Hallo ihr Lieben,

gestern war nicht nur mein Vormittag ganz toll, sondern auch mein Abend. Eigentlich sogar zusätzlich noch der Abend davor, denn da hat mich eine tolle kleine Geschichte von Jasmin erreicht. Ihre Mama Katja ist die Bloggerin von "Büchereckerl", die zusammen mit ihren Kindern vor einiger Zeit den Tintenschnüffler gelesen und rezensiert hat. Seitdem lässt ihre Tochter Welwenia nicht mehr los :)

Nachdem sie schon überlegt hat, dass Willi Zwickelwichtel Weihnachten nach Welwenia bringen könnte - eine Figur aus einer meiner Kurzgeschichten - hat sie sich nun auf dem Nachhauseweg eine kleine Geschichte ausgedacht und gleich noch einen eigenen kleinen Weltenweber hinzuerfunden.

Dazu muss gesagt werden, dass es ihre allererste eigene Geschichte ist, auf die sie ganz stolz sein kann :) Ich bin das auf jeden Fall :)

Mit Erlaubnis von Jasmin und ihrer Mama darf ich euch heute die Geschichte auch auf meinem Blog präsentieren und mit euch teilen :)

"Der Tintenschnüffler und der Schildschnüffler"

Treffen sich der Blumenschnüffler und der Tintenschnüffler auf der Wiese. Da sagt der Blumenschnüffler: 'Hey, ich habe hier weiße Blumen!' Der Tintenschnüffler sagt: 'Ich gebe meine Tinte aber nicht her, ich will sie behalten!' 'Aber das geht nicht', sagt der Blumenschnüffler, 'die Blumen brauchen doch Farbe, die können nicht weiß bleiben!' Da sagt der Tintenschnüffler: 'Ooookayyyyy, dann behalte ich die Farbe nicht für mich.' Da kommt ein Schildschnüffler vorbei und fragt: ' Gibt es hier auch Schilder?' Der Tintenschnüffler sagt: 'Ich gehe mal schauen.' Er geht los und kommt nach einer Weile wieder. 'Hier gibt es ganz viele Schilder, du musst nur gescheit schauen!'
ENDE

Wenn das nicht eine tolle Geschichte ist :) Und einen neuen Weltenweber habe ich auch kennengelernt. Gesehen hatte ich allerdings noch nie einen, da hat Jasmin direkt Abhilfe geschaffen und sich über zwei Stunden lang Mühe gegeben, den Schildschnüffler aufzumalen, damit ich weiß, wie er aussieht.

Das Bild hat mich dann gestern Abend erreicht und ich darf es mit Erlaubnis zusätzlich zur Geschichte mit euch teilen :)

Der Schildschnüffler
Erst eine so tolle Geschichte und dazu ein so tolles Bild :) Ich freue mich immer noch sehr darüber :) So wie ich das sehe, steht Jasmin in ziemlich gutem Kontakt mit den Weltenwebern und meinen anderen Charakteren - manchmal scheint sie Dinge zu wissen, die noch nicht einmal ich weiß :) Mich würde es also überhaupt nicht wundern, wenn Willi Zwickelwichtel zu Weihnachten tatsächlich in Welwenia auftauchen würde :)

Vielen lieben Dank Jasmin, für die wundervolle kleine Geschichte, die ich sehr witzig fand, weil ich mit den Schildern direkt an den Wegweiserbaum denken musste, der ja auch so viele davon gemacht hat und auch vielen Dank für das Bild - jetzt werde ich den Schildschnüffler auf jeden Fall sofort erkennen, wenn er mir begegnen oder mich sogar besuchen sollte :) Und weil ich das Bild mit all den lieben Bloglesern teilen darf, erkennt ihn nun auch jeder andere sofort :)

Liebe tintenblaue Grüße an alle und ganz besonders an Jasmin :)
Iris

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen