Iris Deitermann

Iris Deitermann

Herzlich willkommen :)

Hallo an alle!

Schön, dass ihr mich hier besucht :) Wer das regelmäßig tut, begleitet mich auf diesem Blog durch mein Autorenleben, erfährt topaktuell was für Fehler mir beim Schreiben unterlaufen und was es neues aus meiner Feder gibt.

Ich berichte darüber, wie ich arbeite und woran. Was ich mache, wenn ich mal einen Durchhänger habe und wann es weitergeht, welche Fortschritte meine Projekte machen usw. Natürlich interessiert mich dabei auch immer eure Meinung, die ihr mir gerne auch als Kommentar unter den Beiträgen hinterlassen könnt :)

Noch eine kleine Anmerkung: Alle Grafiken dieser Seite stammen aus der Hand des Illustrators Marcel Hampel, der mein Buch "Der Tintenschnüffler und die Weltenweber" mit vielen tollen Bildern unterstützt hat.
Hauptberuflich fertigt er Spielgrafiken für diverse nationale und internationale Spieleentwicklungsfirmen an. Einige davon könnt ihr auf der Seite der Subatomic-Studios sehen, wo er an Fieldrunners 2 mitgearbeitet hat :)



Herzliche Grüße
Iris Deitermann

Donnerstag, 28. November 2013

"Willi Zwickelwichtel" in der Oldenburgischen Landesbank - ein Baum muss geschmückt werden

Hallo ihr Lieben,

heute war wieder Vorlesetag für mich. Dieses Mal an einem Ort, wo man wahrscheinlich gar keine Lesung erwarten würde. Ich war nämlich in der Oldenburgischen Landesbank zum Lesen eingeladen worden und das nicht ohne Grund. In der OLB steht ein großer, grüner Tannenbaum, der natürlich geschmückt werden wollte.



Das machen aber nicht die Bankangestellten, wie man zunächst erwarten würde, sondern Kinder aus einem der umliegenden Kindergärten. Weil natürlich alle Kinder eines Kindergartens gerne den Baum schmücken würden, machen dies die Vorschulkinder, die ganz viel tollen selbstgebastelten Baumschmuck mitgebracht haben.



Kaum waren alle Kinder, ihre Erzieher und auch einige Eltern angekommen, ging es auch schon los. Der Weihnachtsschmuck wurde unter den Kindern verteilt und jeder durfte seinen Teil an den Baum hängen. Dabei wurden die Kinder natürlich tatkräftig von den Erwachsenen unterstützt.






Am Ende konnte sich das Ergebnis wirklich sehen lassen. Engel, Sterne, Pferdchen - alles hatte seinen Platz gefunden und strahlte nun jedem Kunden der die Bank betrat, fröhlich entgegen.


Danach war es dann auch schon für mich soweit. Langsam machte ich mich für die Lesung bereit, die schon in Kürze beginnen sollte.


Da ich ja nun heute eine Wichtelgeschichte vorgelesen habe, konnte ich natürlich auf die Weihnachtswichtelmütze nicht verzichten. Sonst wäre das ja keine echte Wichtellesung geworden. Schwupp die wupp ging es dann auch schon los. Ich setzte mich vor den Weihnachtsbaum und war innerhalb von Sekunden von den Kindern umringt. Jetzt wollte ich erstmal wissen, wer denn überhaupt gerne Weihnachtsgeschichten hört und diese auch zuhause oder im Kindergarten vorgelesen bekommt. Das Ergebnis war sehr eindeutig :D


Da ich ja nun wusste, dass alle Kinder gerne Weihnachtsgeschichten hören, legte ich mit der Geschichte um den kleinen Wichtel "Willi Zwickelwichtel" los, der es kaum erwarten kann, dass es endlich Weihnachten wird. Ein Gefühl, das sicher jeder von uns kennt ;)


Dabei hörten dann nicht nur die Kinder zu, sondern auch die Erwachsenen waren mucksmäuschenstill und lauschten, wie Willi Zwickelwichtels Vater die Zeit anruft, weil Willi sich sicher ist, dass sie die Zeit rückwärts laufen lässt. Auf seine Weihnachtsgeschenke zu warten ist nämlich am Abend vor Weihnachten ganz besonders schlimm und die Zeit zieht sich wie Kaugummi.


So schnell wie alles angefangen hatte, so schnell war es dann auch schon wieder vorbei. Die Geschichte war gehört und alle hatten ihren Spaß dabei :) Das war wirklich wieder ein ganz toller Vormittag, der mir sehr viel Freude bereitet hat und den ich sofort wiederholen würde.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei den Mitarbeitern der OLB für die Einladung zum Vorlesen, die tollen Plätzchen und die Schokolade :) Vielen Dank, dass ich bei euch sein und den Kindern meinen Zwickelwichtel vorstellen durfte :) Ich hatte eine Menge Spaß und ein paar vergnügliche Stunden :)

Wer von euch gerne selbst die Geschichte um Willi Zwickelwichtel und seine Geschenkewartezeit lesen möchte, braucht nur dem unten stehenden Link zu folgen. Sie steht allen Lesern kostenfrei zur Verfügung :)

zum Lesen hier klicken: Willi Zwickelwichtel


Vorweihnachtliche, wichtelfreudige Grüße
Iris :)

1 Kommentar:

  1. ach das klingt ja richtig toll und nach viiiiel Spass =)

    LG Sheena

    AntwortenLöschen