Iris Deitermann

Iris Deitermann

Herzlich willkommen :)

Hallo an alle!

Schön, dass ihr mich hier besucht :) Wer das regelmäßig tut, begleitet mich auf diesem Blog durch mein Autorenleben, erfährt topaktuell was für Fehler mir beim Schreiben unterlaufen und was es neues aus meiner Feder gibt.

Ich berichte darüber, wie ich arbeite und woran. Was ich mache, wenn ich mal einen Durchhänger habe und wann es weitergeht, welche Fortschritte meine Projekte machen usw. Natürlich interessiert mich dabei auch immer eure Meinung, die ihr mir gerne auch als Kommentar unter den Beiträgen hinterlassen könnt :)

Noch eine kleine Anmerkung: Alle Grafiken dieser Seite stammen aus der Hand des Illustrators Marcel Hampel, der mein Buch "Der Tintenschnüffler und die Weltenweber" mit vielen tollen Bildern unterstützt hat.
Hauptberuflich fertigt er Spielgrafiken für diverse nationale und internationale Spieleentwicklungsfirmen an. Einige davon könnt ihr auf der Seite der Subatomic-Studios sehen, wo er an Fieldrunners 2 mitgearbeitet hat :)



Herzliche Grüße
Iris Deitermann

Donnerstag, 26. Juni 2014

Sooooooo viel Zeit....

Hallo ihr Lieben,

seit der Aktion "Blogger schenken Lesefreude" ist schon wieder so einige Zeit ins Land gegangen. Mir allerdings kommt die Zeit wie ein kurzer Augenblick vor. Es gibt immer so viel zu tun und schwupps, ist schon wieder ein Monat rum :)
Natürlich sind wir auch immer noch fleißig mit dem Tintenschnüffler beschäftigt. Marcel illustriert den zweiten Band mit wirklich tollen Bildern. Leider habe ich zur Zeit "Zeigesperre". Ich darf euch also erst wieder etwas zeigen, wenn er mit seinen Linienzeichnungen endgültig zufrieden ist :D Ja, stimmt schon... Es ist mein Buch und eigentlich sollte ich da ein Wörtchen mitreden dürfen... DARF ICH ABER NICHT!!! *rumgrummel* :D

Neben dem Tintenschnüffler hat sich in letzter Zeit aber noch ein weiteres Projekt in mein Autorenleben geschlichen. Dieses Projekt ist für mich völlig anders als das des Tintenschnüfflers, denn dieses Mal erzähle ich nicht meine eigene Geschichte. Der Regisseur dieses Projektes ist tatsächlich mein Illustrator. So wie das Buch um den Tintenschnüffler aus einigen Zeichnungen von ihm entstanden ist (ihr erinnert euch vielleicht noch, dass ich seine Bilder so toll fand, dass ich ihnen eine Geschichte geben musste), entsteht nun gerade in seinem Kopf eine Geschichte zu ein paar ganz tollen Bildern von ihm. Manchmal kriegen wir uns darüber allerdings in die Haare, weil ich mich standhaft weigere, einige Dinge so zu schreiben, wie er sie gerne hätte... Wir kehren also gerade unsere Positionen um... Er macht das nämlich gerne mit meinen Bildern... Sie so zeichnen, dass ich den Text ändern muss :D Nun ja... bei diesem Projekt nehmen wir beide gerne mal das Ruder in die Hand :D In Zukunft werde ich euch sicher häufiger davon berichten, wie es ist, ein Buch zu schreiben, das nicht mehr nur in einem, sondern in zwei Köpfen entsteht und bei dem ich als Autorin nur Co-Regisseurin sein darf :)

Auch wenn man also im Moment wenig von uns hört - wir sind immer noch schwer beschäftigt und arbeiten daran, euch bald ein zweites Mal nach Welwenia entführen zu können. Dieses Mal allerdings wird es ein wenig düsterer als in Band 1. Ob ich schon etwas verraten möchte? Hmmmm... Vielleicht in meinem nächsten Post ;)

Viele liebe Lese- und Schreibegrüße :)
Iris